Astronomische Sternstunden 2023

 

Datum: 13. Januar 2023

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Von Wolfgang Dzieran

Preis: 4€ (erm. 3€)

Wie immer geht es im ersten Vortrag des neuen Jahres um einen RĂŒckblick auf die astronomischen Highlights des vergangenen Jahres. Zum ersten Mal nach zwei Jahren reiner Online-VortrĂ€ge, findet dieser Vortrag wieder in PrĂ€senz im Vortragssaal der Volkssternwarte statt.

NatĂŒrlich stehen die ersten Bilder und Entdeckungen des JWST-Weltraumteleskops im Mittelpunkt dieses Vortrags. Gezeigt wird auch das erste Foto des schwarzen Lochs im Zentrum unserer Milchstrasse, Ergebnisse des GAIA-Teleskops werden vorgestellt, und auch die spektakulĂ€re DART-Mission oder die Artemis 1 Mission zum Mond werden noch einmal in Erinnerung gerufen.

 

Doch nicht nur diese spektakulĂ€ren Highlights aus der Raumfahrt spielen eine Rolle im Vortrag, sondern es wird auch auf viele Ereignisse eingegangen, die Amateure zum Teil ganz ohne Hilfsmittel beobachten konnten: Sonnen- und Mondfinsternisse, Planetenbeobachtung, ÜberflĂŒge der Internationalen Raumstation ISS, Supernovae und vieles mehr. 

 

Einige der vielleicht schönsten Astronomie-Fotos des Jahres 2022 und ein kurzer Ausblick, was wir vom Jahr 2023 astronomisch erwarten können, sollen den hoffentlich kurzweiligen Vortrag abrunden.

 

Der Vortrag dauert ca. 1 1/2 Stunden.

Wenn anschliessend noch Zeit genug ist, kann bei klarem Himmel in der Sternwarte die Beobachtung des Nachthimmels gleich praktisch fortgesetzt werden.

 

ZurĂŒck zur TerminĂŒbersicht